Team Work makes the Dream Work

Die Revitalisierung von Rund um die Kö ist eine Gemeinschaftsleistung der Düsseldorfer Radsport-Community. Dabei ist unsere Motivation so vielfältig wie die Community selbst.

Stephan Hörsken, 1. Vors. Cycling Club Düsseldorf

“Es ist toll ein Radrennen mitten in der Stadt zu haben! 2019 bot sich die Gelegenheit, mit dem Cycling Club Düsseldorf (CCD) die Offenen Stadtmeisterschaften im Rahmen von Rund um die Kö auszurichten. Aber ich denke, dass da noch mehr geht. Zusammen mit dem CCD würde ich „Rund um die Kö“ gerne weiter ausbauen, für Düsseldorf und die ganze Region NRW”

Stephan Hörsken, 1. Vorsitzender Cycling Club Düsseldorf

“Meine ganz persönlichen “Reasons Why” für Rund um die Kö sind die Leidenschaft am Radsport, meine Liebe zur Heimat und der Wunsch nach einer bunten, vielfältigen & kreativen Sport- und Veranstaltungskultur für Düsseldorf.”

Alexandra Zajonz, DestinationX Marketing

“Ich engagiere mich für Rund um die Kö, weil Bewegung und Sport Lebensqualität bedeuten und das Fahrrad das inklusivste Fortbewegungsmittel ist. Radsport verbindet Beides und fördert das nachhaltige Miteinander einer gesunden und beweglichen Gesellschaft. Egal ob Wettkampf, Training oder entspannte Session, mit den Worten von David Millar: ‘If you don’t have a team, what is the point?!'”

Janosch Bösche, Team Dixsept

“Radfahrer und Radsportler haben ein geiles Event verdient. Gemeinsam feiern wir das Fahrrad! Und zeigen der Stadt Düsseldorf, dass sich die konsequente Förderung des Radverkehrs lohnt.”

Dennis Hunke, Cycling Club Düsseldorf

“Wir waren als Zuschauer bis 2015 regelmäßig vor Ort und haben den Zustand von Rund um die Kö live miterlebt. Darüber meckern konnten viele, wir haben gedacht, es ist besser man hilft. Daher haben wir uns ab 2016 engagiert und bemüht, die Veranstaltung lokal auf breitere Füße zu stellen und mit frischen Ideen für alle Radsportbegeisterten zu öffnen.”

Das Team der Schicke Mütze